Wir sind eine Gruppe von mittelständischen Unternehmern, die regional in Illertissen, Altenstadt und Weißenhorn bei einem ersten Treffen im September 2020 zusammen kam. Mittlerweile haben wir ca 100 Unternehmen, die gemeinsam daran arbeiten, daß die Politik diese mittelstands- und unternehmerfeindliche Politik umgehend beendet. Wie die wissenschaftlichen Zahlen u.a. eines Prof. Ionaidis vom September 2020 belegen, ist die heraufbeschworene angebliche „Corona-Pandemie“ keine weltweite Gefahr. Wir beschäftigen uns aufmerksam, kritisch seit dem Sommer 2020 mit den im Rahmen der sog. „Corona-Pandemie“ stattgefundenen gesetzlichen, politischen, menschlichen Änderungen und vor Allem Auswirkungen auf unsere Firmen und Unternehmen aktiv.

Unsere Geschichte

Als der überraschende Lockdown zum 25.03.2020 von der Regierung der Bundesrepublik verkündet wurde, kam es zu weitestgehenden Einschränkungen der Grundrechte, des öffentlichen Lebens, der Geschäftstätigkeit in vielen Bereichen.

Durch die permanente mediale Panikmache in allen Medien (Print + TV), wurde ein Zustand der Angst und Panik erzeugt, der zu einer Distanzierung der Gesellschaft geführt hat.

Zunächst unabhängig voneinander, haben wir, die Gründer von Unternehmer_aktiv, begonnen, zu recherchieren, was denn an dieser täglich veröffentlichen Zahlen wahres ist ? Dabei sind wir zunehmend darauf gestossen, daß die von den Regierungen weltweit verbreiteten Behauptungen, unisono in eine Richtung gingen.

Es wurde sehr früh, entgegen den Warnungen anerkannter Virologen und Epidemiologen weltweit, von der WHO und den Regierungen darauf hin gearbeitet, daß das „einzige Heil“ vor diesem angeblichen Killervirus Covid 19 in der Impfung liegt ?

Parallel dazu wurde ein erster Lockdown angeordnet, mit massivsten Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Geschäftstätigkeit, der Unternehmen.

Aus einem losen Treffens selbstständiger Unternehmer, vom kleinen Gewerbetreibenden bis zu mittelständischen Betrieben mit hunderten Mitarbeitern, im September entstand dann relativ schnell die Gruppe Unternehmer_aktiv.

In der Aussendarstellung haben wir dann zwei Unternehmerbriefe in den lokalen Tageszeitungen zwischen Ulm und dem Unterallgäu großformatig veröffentlicht, welche uns sehr viel positiven Zuspruch und weitere Unternehmer gebracht hat.

Mittlerweile sind wir bei ca 100 Unternehmen angelangt, die sich zusammen getan haben und gezielte Aktionen gegen diese mittelstandsfeindliche Politik der Regierung angehen.

Es findet ferner eine bundesweite Vernetzung mit anderen Unternehmergruppen statt, die ebenfalls an einer Beendigung der nicht nachvollziehbaren Einschränkungen auf verschiedenen Wegen arbeiten.

https://wir-stehen-zusammen.com

„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut ! Persönlicher und unternehmerischer Mut !“

Unsere Vision

„Für unsere Unternehmen, unsere Mitarbeiter, unsere Familien, unsere Kinder, unsere Zukunft ! „

Mit der Einführung des Grundgesetzes im Mai 1949, wurde eine „Grundentscheidung über die Form der politischen Existenz des Landes getroffen: DemokratieRepublikSozialstaatBundesstaat sowie wesentliche Rechtsstaatsprinzipien. Neben diesen Grundentscheidungen regelt es die Staatsorganisation, sichert individuelle Freiheiten und errichtet eine objektive Wertordnung.“ aus https://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz_für_die_Bundesrepublik_Deutschland

Wir sehen diese Grundprinzipien dieses Grundgesetzes, das der Bundesrepublik Deutschland über viele Jahrzehnte einen verlässlichen Rahmen des Miteinander, der politischen Kultur und der Demokratie gegeben hat, mit Einführung des sog. „Infektionsschutzgesetzes“ im März 2020 ausgehebelt !

Seit 25.03.2020 wird unter Umgehung des Parlamentes, auf dem Wege von „Verordnungen“ durch wenige Personen wie Merkel, 16 Landesfürsten, dem Bundesgesundheitsminister Spahn, beraten durch einen einzigen Virologen, sprich Herr Drosten, die Bundesrepublik geführt.

Unsere klare Vision für uns, unsere Unternehmen, unsere Mitarbeiter, unsere Familien, alle Mitmenschen in der Bundesrepublik Deutschland, ist die Wiederherstellung der Grundrechte, die Abschaffung aller Maßnahmen, der Maskenpflicht, die kritische Überprüfung der staatlichen Maßnahmen der letzten Monate sowie das Schaffen eines von Distanzierungen freien Miteinander.